„Purzelbäume um die Welt“ am 18.08.2018

Der Purzelbaum zählt zu den Grundelementen des Kinderturnens. Er steht daher beispielhaft für das freie spielerische Bewegen von Kindern. Wir wollen mit der Aktion „Purzelbäume um die Welt„, die die Deutsche Turnerjugend ins Leben gerufen hat, auf die Bedeutung der Bewegung und das Kinderturnen aufmerksam machen.

Am Samstag, 18.08.2018, – unserem „Tag des (Familien-) Sportabzeichens“ seid ihr alle von 12:00 bis 16:00 Uhr aufgefordert, soviele Purzelbäume wie möglich in der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums zu machen. Je mehr Menschen mitmachen und Purzelbäume machen, desto umfassender wird das Kinderturnen in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dabei wird in Kinderpurzelbäume und Erwachsenenpurzelbäume unterschieden (Kinderpurzelbaum = 1m, Erwachsenenpurzelbaum = 2m) und die Meterzahl addiert. Die aufsummierte Gesamtstrecke aller Purzelbäume soll am Ende einmal um die Weltkugel reichen.

Mehr Informationen erhaltet Ihr nach den niedersächsischen Sommerferien (u.a. auch den Zugang in die Sporthalle)! Schaut daher hier noch einmal nach…