Sportabzeichen wurden verliehen

Sportabzeichen-Obmann Hans-Joachim „Hanne“ Flatau von der SG Letter 05 zeigte sich zufrieden mit der Anzahl der in 2018 erreichten 259 Sportabzeichen, die am Sonntag im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums verliehen wurden. 25 Abzeichen mehr als im Vorjahr konnten ausgegeben werden, davon viele, die zum ersten Mal ihr Abzeichen ablegten. Zum Erfolg beigetragen, hatte sicherlich auch der Sportabzeichentag am 18. August 2018, an dem Teilnehmer an nur einem einzigen Tag ihr Abzeichen machen konnten. Zudem waren die meisten Letteraner und die Jedermänner Wiederholungstäter und hatten allesamt ihre Prüfungen wiederholt und erreichten sogar die Leistungen für 98 Abzeichen in Gold. Allen voran Manfred Biermann, der bereits auf Gold 61 zurückblickt. Insgesamt hatten genau 100 Erwachsene das Sportabzeichen bei der SG Letter 05 abgelegt. Bei den Kindern und Jugendlichen zählte die Zahl der Sportabzeichen sogar 159.

Zur offiziellen Sportabzeichen Verleihung am Sonntag, erschienen an die 60 Absolventen im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums, um ihre Abzeichen persönlich abzuholen.

Zu Beginn der Veranstaltung überreichte Iris Büsing, Trainerin der Leichtathletik Gruppe, allen Kindern ihre Abzeichen und gratulierte.
Im letzten Jahr nahmen 9 Familien am Sportabzeichen-Familienwettbewerb teil. Die Familien Fuchs und Rose/Wassmann nahmen den Wettbewerb sportlich und stellten hier anteilsmäßig die meisten Teilnehmer und konnte zahlreiche Urkunden und Abzeichen nach Hause tragen.
Alfred Penning glückte auch zum 45. Mal das Abzeichen in Gold. Ursula Opitz nahm Gold 35 mit.
Jubiläum feierten Alfred Ahrens und Dietrich Beier beiden bekamen Gold 40. Marianne Lötzke und Horst Samolik freuten sich über Gold 30 und ein Viertel Jahrhundert lang ist Bernd Ahrens am Start, um sein Abzeichen in Gold zu verteidigen, was ihm auch diesmal gelang.

Ortsbürgermeister Rolf Hackbart hatte von der Ortsgruppe einen kleinen Obolus im Gepäck und nach auch sein eigenes jetzt wieder Erstes Neues Abzeichen in Empfang. Wilfried Nickel Bürgermeister aus Lohnde dankte allen Teilnehmern. Er selbst spornte seine Karatekas zu sportlichen Höchstleistungen an und erwarb mit dem Karateklub Seelze 25 Sportabzeichen.

Die Turnabteilung der Sportgemeinschaft hatte mit 144 Teilnehmern den Löwenanteil der Abzeichen ausgemacht.

 

Auch in diesem Jahr wird die Sportgemeinschaft Letter 05 im Leinestadion in Letter die Abzeichen aller Sportabzeichen-Willigen abnehmen. Das gemeinsame Anlaufen der Jedermänner beginnt mit dem 1. April 2019 um 17. 30 Uhr im Leinestadion in Letter. Ab Anfang März bis in den Oktober hinein, wird wieder jeden Montag und Donnerstag für das Fitnessabzeichen trainiert und Ausdauersport angeboten. Neu: In diesem Jahr können auch Minis ab 3 Jahren ein Minisportabzeichen ablegen. Die SG lädt hierzu alle Kindergarten Kinder herzlich ein z daran teilzunehmen. Bei Interesse können sich Eltern oder Kitas gern an Iris Büsing wenden.

 

Kommentare sind geschlossen.